Klima ernten auf dem Land?!? – Das Zukunftsforum 2023 ist wieder am Start!

von Mareike Meyn

Der Klimawandel betrifft uns alle, besonders die Menschen in den ländlichen Räumen: Sie selbst machen die Transformation unseres Planeten mit und gleichzeitig ist dort der große Lösungsraum für die Krisen unserer Zeit (Klima – Biodiversitäts-, Energiekrise) verortet.  Stimmt das? Und wenn ja, was folgt daraus, wenn Klima auf dem Land "zu ernten" ist?
Gemüsekorb
Symbolbild (Bild von Sabrina Ripke auf Pixabay)

Kann sich das ländliche Bild des ewig Rückständigen vom Restraum für Ressourcengewinnung hin zum Retter und vor allem Vorreiter und Gewinner der Regionen entwickeln? Und wie nimmt man die Menschen mit? – Transformationsschmerz und -chancen werden sichtbar gemacht: In unserem Fachforum 6 (FF06) im Block 1 des Zukunftsforums Ländliche Entwicklung, welches am 25.01.2023 von 14:30 – 16 Uhr in Berlin und online stattfindet.

Im Rahmen unseres Fachforums 6 kommen dazu unterschiedliche Perspektiven in einen konstruktiven Austausch. Der Problemraum wird mutig beschritten, um dann gemeinsam in den Lösungsraum zu gelangen. Und auch das Publikum wird sich immer wieder fragen müssen: Wo und wie positioniere ich mich persönlich in einem der wichtigsten Zukunftskonflikte unserer Zeit?!

Ab dem 05. Dezember können Sie sich hier anmelden (FF06 wählen!).

Die Autorin

Mareike Meyn

Referentin Entwicklung ländliche Räume

Das könnte auch für Sie interessant sein:

Service

Newsletter

Mit unserem Newsletter halten wir Sie persönlich auf dem Laufenden. Wir informieren Sie über das, was besonders spannend war und ist, über das was kommt und setzen für Sie inhaltliche Akzente zu unseren Themen.