Seminar

Mein Profil als Berater/in

Beraterinnen und Berater in Landschaftspflegeverbänden stehen oftmals vor komplexen Herausforderungen: Ganz unterschiedliche Ansprechpartner:innen mit unterschiedlichen, z.T. konträren Interessen und Zielen sowie zum Teil konträr ausgerichteten Anliegen im Spagat von Naturschutz und Wirtschaftlichkeit. Entsprechend vielfältig sind die Erwartungen, die sich an die Beratenden richten: Es gilt unter anderem, visionär, integrierend, koordinierend, z.T. kontrollierend, konflikt-lösend und beratend zu agieren.

Kurzinfos

Termin:
12.10.2021 - 13.10.2021

Für:
Personen mit beratenden Tätigkeiten; Biodiversitätsberater:innen in Brandenburg

Preis:
Je nach Teilnehmerzahl: 295 € bis 490 €/Person, zzgl. 35 /Person für persolog-Heft, CECRA-Gebühr und Ü & V  

Von den Berater:innen wird erwartet, dass sie alle Ebenen der Beratungsarbeit kennen, unterscheiden und professionell auf ihnen arbeiten können: fachlich, strategisch, prozessorientiert, strukturell, persönlich und auf der Teamebene. Darüber hinaus gilt es auch, das eigene Beratungsteam und -unternehmen zu vertreten und sich selbst gekonnt zu organisieren.

Trainingskonzept und -ziele:

Die Teilnehmer:innen bauen ihren individuellen Beratungsstil aus, arbeiten an ihrem kundenorientierten Auftreten und an ihrer zielorientierten Gesprächsführung.
Wir spannen im Training den Bogen vom eigenen Beratungs- und Rollenverständnis über zielführende Auftragsklärungsgespräche bis hin zur Begleitung der Umsetzungsprozesse

Zertifizierte Qualifikation:
Die Trainingsinhalte sind als CECRA-Modul 1 „Mein Profil als Berater/in“ gemäß IALB-Standard anerkannt.

Ihr Trainer: Wolfgang Kubutsch

Veranstalter: Landschaftspflegeverband (LPV) Prignitz-Ruppiner Land e.V.

Trainingsinhalte:

  • Standortbestimmung und Erwartungsklärung
  • Rollenklärung – als Berater:in und im Beratungsteam; Berater-Selbstverständnis
  • Wege zum wirkungsvollen Einsatz der eigenen Person
    • Persönlichkeitsstrukturen (er-)kennen mit dem persolog®/DISG-Persönlichkeitsmodell
  • Wirkungsvolle Konzepte und Methoden in der Beratung
    • Auftragsklärung als Schlüssel zum erfolgreichen Beratungsfall
    • Phasen eines guten Beratungsgespräches
    • Instrumente zur Verstärkung der Wirksamkeit
  • Unsere Zielgruppen, unsere Kunden
  • Kurzer Exkurs: Landwirtschaftliche Beratung in Brandenburg
    • mit aktuellen Herausforderungen und Lösungsansätzen
  • Sozialisation von Mann und Frau (Familie) in der Beratung und Gender-Aspekte
  • Transfervorbereitung
    • Eigene Beratungsfälle und Herausforderungen in der Beratungspraxis
    • Welche Methoden werde ich wann bei meiner Beratungsarbeit gezielt einsetzen?
    • Worauf will ich dabei besonders achten?

Zertifizierte Qualifikation

Informieren Sie sich auch zu unserer Ausbildung zum Systemischen Coach.
Damit decken Sie die 5 erforderlichen  CECRA-Pflicht- und Wahlpflichtmodule ab.

Das könnte auch für Sie interessant sein: