Laura Braun

Referentin Entwicklung ländliche Räume Standort Berlin Telefon +49 (0)171 928 07 38

Ganz viel Lernen – nicht nur im klassischen Sinne, sondern auch politisch, kulturell, menschlich – das ist es, auf was es ankommt.

Wie können Kunst und Kultur Menschen grenzübergreifend verbinden? Und wie können sie sinnvoll als Soft Power eingesetzt werden? Mit diesen und vielen weiteren Fragen hat sich Laura Braun nicht nur wissenschaftlich auseinandergesetzt. Während ihres dualen Studiums als Eventmanagerin und ihrem Master in Mitteleuropäische Studien nutzte sie auch die Zeit, praktische Erfahrungen im In- und Ausland zu sammeln. So lebte sie in Ungarn, Serbien sowie Indien und arbeitete im Bereich der Theater- und Tanzbildung, in der kulturelle Kinder- und Jugendbildung sowie im Ehrenamtsmanagement. Diese Erfahrungen fließen nun in ihre täglichen Aufgaben als Referentin für Entwicklung ländlicher Räume bei der AHA in Berlin ein. Mit ihrer Expertise in der politischen und kulturellen Bildungsarbeit schlägt Laura auch die Brücke zu den Bildungszentren im ländlichen Raum und stellt so den Wissensaustausch zwischen wichtigen Partnern der AHA sicher.