Seminar

b|u|s plus Landwirtschaft im Wandel – Wachstum um jeden Preis?

Gerade in der Landwirtschaft rücken Themen wie Werte, Nachhaltigkeit, Verantwortung und der Umgang mit Ressourcen Mensch-Tier-Natur in den Vordergrund. Aber auch Produktion, Wachstum und Flächenkonkurrenz, zeigt schnell Grenzen auf, wie Berufskollegen miteinander umgehen. Nicht zuletzt der stark wachsende Druck der Gesellschaft, über alles „aufgeklärt“ sein zu wollen, bringt landwirtschaftliche Unternehmer und Betriebe in Erklärungsnöte. Unternehmen werden dabei nicht nur nach wirtschaftlichen Kriterien beurteilt, sondern zunehmend auch danach, inwiefern sie aus ethischer Perspektive Verantwortung für ihre Handlungen übernehmen. Dieses Training hilft und begleitet Sie dabei, eine Lösung von Konflikten zwischen individuellen Wertvorstellungen des Betriebsleiters und den Zielen des Unternehmens unter steigenden Ansprüchen der Gesellschaft zu erarbeiten. Ein konkretes Vorgehen für die anschließende Presse- und Öffentlichkeitsarbeit findet man im Training: „Mit Presse und Öffentlichkeit erfolgreich umgehen“; ebenfalls in dieser Reihe.

Kurzinfos

Termin:
auf Anfrage

Für:
b|u|s Absolventen

Inhalte des Seminars

  • Begriffe klären und mit Leben füllen z.B. Ethik, Unternehmenskultur, Leitbild
  • Geltende Grundsätze für die Thematik Ethik und Kultur im unternehmerischen Zusammenhang überprüfen
  • Traditionen und Werte hinterfragen
  • Auswirkungen der Unternehmenskultur auf den betrieblichen Erfolg betrachten
  • Anzeiger für gelebte Kultur und Ethik kennenlernen und für den Betrieb übertragen
  • Problemfelder im Alltag vor dem Hintergrund der Unternehmenskultur identifizieren
  • Selbstbild und Fremdbild überprüfen und mit Humor gestalten
  • Förderung des Austauschs zu Ideen über ethische Fragen des Wirtschaftens
  • Wirtschaftliches Handeln ethisch orientieren
  • Ideen sammeln und Maßnahmen für eine praktische Umsetzung moralischer Grundsätze und Ansprüche in der Unternehmensführung und im unternehmerischen Alltag planen

So profitieren Sie

  • Sie beleuchten die „moralisch-ethische“ Ist-Situation des eigenen Betriebes.
  • Sie setzen sich kritisch mit ihren eigenen Wertvorstellungen auseinander.
  • Sie entwerfen ein eigenes betriebliches Leitbild aufgrund der Ethik und Werte als Richtlinie für Handlungen und Entscheidungen.
  • Sie erkennen Zusammenhänge und Steuerungsmechanismen und beleuchten das eigene Tun vor dem Hintergrund der Ethik.
  • Sie entwerfen ein persönliches Leitbild für ethisches Handeln.

Das könnte auch für Sie interessant sein:

Service

Newsletter

Mit unserem Newsletter halten wir Sie persönlich auf dem Laufenden. Wir informieren Sie über das, was besonders spannend war und ist, über das was kommt und setzen für Sie inhaltliche Akzente zu unseren Themen.