Seminar

b|u|s plus Schlagfertigkeit

Da ist sie endlich: die Antwort auf die Bemerkung im Meeting, die einen schon die ganze Zeit wurmt – nur das ist bereits seit einer Stunde vorbei. Schade - mal wieder zu spät! Dabei ist Schlagfertigkeit nicht wie landläufig angenommen angeboren, sondern im richtigen Moment gut kontern kann jeder (lernen)! Hinter jeder schlagfertigen Entgegnung steckt eine von vielen Techniken, ähnlich den Regeln einer Grammatik, die ja auch meist völlig unbewusst angewandt werden. Wer sich die Mechanismen der Schlagfertigkeit bewusst macht, kann eine neue Sprache sprechen und findet den Kommentar, der passt – egal ob witzig, frech, geschickt, souverän oder vielleicht ein bisschen angriffslustig? Es gibt immer eine Antwort! Und dann kann Ihr nächstes Meeting ruhig kommen ...

Kurzinfos

Termin:
auf Anfrage

Für:
b|u|s Absolventen

Inhalte des Seminars

In praktischen Übungen werden die gelernten Techniken sofort erprobt und eingeübt:

  • Steigerung des Selbstwertgefühls durch Frechsein
  • Selbstbehauptung: richtig stellen, statt rechtfertigen
  • Witzige und humorvolle Reaktionen
  • Die Ultramethode: Kontern mit Gleichnissen
  • Die drei körpersprachlichen Parameter: den eigenen Worten mehr Gewicht geben.
  • Raus aus der Rechtfertigungsschablone
  • Fragetechniken
  • Schlagfertige Antworten auf kritische Fragen
  • Gesprächsführung zurück gewinnen
  • Killerphrasen aushebeln und zu Lösungen führen
  • Den Angreifer dazu bringen, seinen Vorwurf selbst aufzulösen

So profitieren Sie

  • Sie lernen die Techniken der Schlagfertigkeit kennen.
  • Sie können deren korrekte Anwendung erproben.
  • Sie erhalten die Gelegenheit sie durch Training in der Praxis zu verinnerlichen.
  • Sie haben zukünftig sofort die passende Erwiderung auf Verbalangriffe parat.

Das könnte auch für Sie interessant sein:

Service

Newsletter

Mit unserem Newsletter halten wir Sie persönlich auf dem Laufenden. Wir informieren Sie über das, was besonders spannend war und ist, über das was kommt und setzen für Sie inhaltliche Akzente zu unseren Themen.