Seminar

b|u|s plus Social Media Publishing

Social Media Publishing (#SMP) ist in erster Linie Kommunikation. Die beginnt schon mit der Auffindbarkeit: Wird der, der nicht drin ist, als unmodern wahrgenommen? Wie kann ich mich und mein Unternehmen schützen? Wer heute nicht weiß, was ein # oder Hashtag ist und wie er funktioniert – wird jener morgen vom Informationsfluss ausgeschlossen sein? Wenn die Mitarbeiter in sozialen Netzwerken mobil kommunizieren – wie komme ich ins Gespräch? Die Welt vernetzt sich – ein alltäglicher Vorgang. Das kleinste Netzwerk bildet ein Paar. Mit allen Vor- und Nachteilen der Kommunikation. Dann folgt der Kreis der Familie. Die Stämme und Familienverbände der Vorzeit kennen wir Europäer zwar nicht mehr, aber auch der Freundeskreis, Bekanntenkreis und Kollegenkreis will gepflegt werden. Unsere archaischen Wurzeln machen sich Konzerne wie Facebook, Google und Twitter zunutze. Wir beantworten Ihre Fragen und dabei erfahren Sie praktisch, wie Sie dieses Wissen selbst anwenden können.

Kurzinfos

Termin:
auf Anfrage

Für:
b|u|s Absolventen

Inhalte des Seminars

In praktischen Übungen werden die gelernten Techniken sofort erprobt und im Social Media Publishing (#SMP) eingeübt

  • Gesellschaft 3.0 einfach erklärt
  • Google-Ranking
  • Soziale Netzwerke als Traffic-Bringer für Ihre Homepage
  • #SMP und die Direktvermarktung: Chance oder Risiko?
  • Xing – so legen Sie Ihre Visitenkarte und Unternehmensprofil an
  • Hintergrund Facebook: Elektronische Heimat für die Hälfte der Deutschen
  • Facebook – so funktionieren Unternehmensseiten
  • Twitter mit Nachrichten Kunden gewinnen
  • Soziale Netzwerke und der Vertrieb

So profitieren Sie

  • #SMP – Verstehen und Verwenden
  • #SMP als Brücke zum Nachwuchs
  • #SMP in der Vermarktung
  • #SMP als Standortvorteil
  • #SMP und Ihr Markenbild

Das könnte auch für Sie interessant sein:

Service

Newsletter

Mit unserem Newsletter halten wir Sie persönlich auf dem Laufenden. Wir informieren Sie über das, was besonders spannend war und ist, über das was kommt und setzen für Sie inhaltliche Akzente zu unseren Themen.