Anoush Ficiciyan

Programme Manager Internationale Zusammenarbeit Standort Bonn Telefon +49 (0)228 91929 33

Die Faszination für die Vielfalt der Welt und die Entwicklungszusammenarbeit fing bei Anoush Ficiciyan schon in der Schule mit dem Erdkundebuch in der Hand an. Bei ihrer Gastfamilie im bolivianischen Paranuss-Gebiet entschloss sie sich nach ihrer Rückkehr in Bonn Agrarwissenschaften mit dem Schwerpunkt Ökonomie des Agrar- und Ernährungssektors sowie „Crop Science“ im Master zu studieren. Die Faszination blieb und als Mitglied einer BMBF-Nachwuchsforschungsgruppe untersuchte sie ab 2016 in der Abteilung Agrarökologie der Universität Göttingen die Auswirkungen gemeingutbasierter und ökologisch gezüchteter Gemüsesorten auf Agrobiodiversität und Ökosystemleistungen. Diese Arbeit schloss sie im Sommer 2020 mit ihrer Promotion ab. In der Andreas Hermes Akademie betreut Anoush Ficiciyan nun in der internationalen Zusammenarbeit Projekte in unsere Partnerländern Indien und Uganda. Auch die Rolle der Frau in bäuerlichen Organisationen und die Verknüpfung unserer Arbeit mit Universitäten und Hochschulen ist dabei ein wichtiger Fokus.