Meinung besitzt man nicht. Im besten Fall bildet sich immer wieder eine neue Meinung.

Andreas (Andy) Artmann ist Publizist und Kreativdirektor. Er begleitet den digitalen Wandel, unter anderem bei DuMont, Schibsted und im Societäts-Verlag – als der Begriff »Design Thinking« noch nicht geprägt war. Bekannt aus Internetforen und Social-Media-Gruppen arbeitet er als freiberuflicher Trainer und Redakteur für die Andreas Hermes Akademie, die Online Marketing Rockstars (OMR) und die MarkStein Software GmbH. Wöchentlich schreibt er für MarkStein den Branchendienst für Marketing und Publishing (#7t7n – sieben Tage – sieben Nachrichten). Seine Spezialität sind das Entwickeln von komplexen Informations-Strategien im Team (#KrassGrün, #LandRebellen oder #2B1D für #DialogMilch). Mit seiner Familie lebt er im rechtsrheinischen Lülsdorf zwischen Köln und Bonn.

Seine Qualifikationen:

  • Trainer, QiGong Intensivausbildung BenNeng bei Großmeister Zahi Chang Li und Aikido-Praktiker
  • Dozent und Ausbildungsredakteur, Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft
  • Macher des Branchendienstes für Marketing und Publishing: #7t7n – sieben Tage – sieben Nachrichten
  • Fachbuch-Autor bei O’Reilly
  • Trainer und Kreativdirektor (Bildungswerk der Zeitungen, berufen 2009)
  • Stv. kommis. Chefredakteur Tageszeitung, Ressortleiter, Redakteur (1991), redaktionelle Ausbildung
  • Berufsbegleitendes Fernstudium an der Neuen Kunstschule Zürich
  • Layouter (1990), redaktionelle Ausbildung, Art Direktor, berufen 2000

Seine Themen:

  • Samurai-Strategien für Unternehmen und Teams
  • Social-Media-, Marken- und Branding-Strategien
  • Informations-, Web- und App-Gestaltung und -Strategien
  • Strukturiertes redaktionelles Arbeiten im Team
  • Social Media Publishing, für Unternehmen, Verlage, Verbände und textende Menschen (Schreiben fürs Web, für Zielgruppen, für Social Media)