Bürgermeister Plus+: Neue Impulse & Seminare für Bürgermeister von morgen

von Marika Puskeppeleit

Bürgermeister nehmen in Deutschland eine wichtige und besondere Rolle ein. Sie repräsentieren ihre Gemeinde nach außen, stellen den Vorsitz des Gemeinderats und leiten die Verwaltung. Sie sind Manager, Kommunikator, Stratege, Kooperationspartner, Moderator und Führungskraft in einem. Oftmals stehen Sie in einem Spannungsfeld verschiedener Ansprüche aus Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und auch einzelner Bürger.

An der Spitze einer Gemeinde zu stehen bedeutet, Verantwortung für Bestand und Tradition aber auch für Fortschritt und Zukunft zu übernehmen.

Gleichzeitig werden Aufgabenfelder täglich herausfordernder und komplexer: Ob es um die Versorgung älterer Bürger, um Mobilität, um ärztliche Versorgung, um den digitalen Wandel, oder allgemein um die wirtschaftliche und soziale Entwicklung geht: Das Amt eines Bürgermeisters ist eine Herkulesaufgabe hinsichtlich des Managements. Kann das auch die Zukunft sein?

Wir haben den Bürgermeister in den Fokus gerückt!

Anlässe hierfür gibt es viele: Die neue Generation an Bürgermeistern und Mitarbeitern, die andere Bedürfnisse an „sinnstiftende“ Arbeit hat, 80-Stundenwochen mit extremer Präsenz und Sichtbarkeit des Bürgermeisters in seiner Kommune, das Ziel einer verbesserten Work-Life-Balance, der digitale Wandel, der vieles ermöglicht „anders“ zu machen, fehlende Kandidaten, die sich aufstellen lassen und letztlich auch die Situation, dass Bürgermeister zunehmend zur Zielscheibe für Mobbing und Gewalt werden.
Unsere ambitionierte Herausforderung lautet: Wieviel „New Work“ passt in ein Rathaus und in eine Kommune? Wie kann eine Persönlichkeit wie der Bürgermeister diese gemeinsam mit seinen Teams gestalten, leben und zugunsten von mehr Gestaltungsraum umsetzen?

Wir möchten die Perspektiven des “New Work” als Grundhaltung in Seminarangeboten für Sie greifbar und nutzbar machen:

1. Neue Arbeit für ALLE – Agile Führungs- und Arbeitskultur leben:
Die Komplexität im Alltag nimmt zu, die Reaktionszeiten werden immer kürzer, die Echtzeitkommunikation und 80-Stunden-Präsenz prägen die Erwartungshaltung der Bürger. Die Projektewerden komplizierter und die Stakeholder vielfältiger. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mehr Flexibilität zugunsten von mehr Wirkung erreichen können.

2. Der Job bin ICH – Bürgernähe und Privatheit passen zusammen:
Sind Sie Bürgermeister mit einer enormen Empathie? Tätig und erlebbar mit einer nahezu
100 %igen Präsenz und Transparenz in Ihrer Kommune? Sie stehen im Mittelpunkt und vieles konzentriert sich auf Sie. Fragen und Erwartungen werden von allen Seiten an Sie herangetragen. Grenzen verwischen, denn Sie sind auch Bürger, Nachbar und Mensch. Wir zeigen Ihnen, wie Sie als Bürgermeister agieren können, ohne sich selber dabei zu verlieren.

3. Gute Kommunikation für UNS – Transparenz, Dialoge und Beteiligung:
Sitzen Sie häufig in endlos erscheinenden Sitzungen? Haben Sie manchmal das Gefühl, nicht richtig verstanden zu werden? Sie möchten überzeugen, ohne zu überreden? Sie schätzen andere
Meinungen und sehen darin ein Potenzial für mehr Qualität in den Ergebnissen? Wir zeigen Ihnen, wie gute Kommunikation – analog und digital – lösungsorientiert unterstützen kann.

4. Die Region sind WIR – Für mehr Kooperation statt Konkurrenz:
Hand auf‘s Herz: In wie vielen Situationen ist Wettbewerb die Grundlage von Entscheidungen? Gewinner zu sein bedeutet gleichzeitig, dass andere die vermeintlichen Verlierer sind. Das gilt
im Rathausteam ebenso wie mit Stakeholdern, Ortsteilen oder benachbarten Kommunen. Wir zeigen Ihnen, wie ein WIR und eine passende Kooperation den Sinn und Erfolg größer werden lassen.

Schlussendlich steckt dahinter auch die Zielstellung: Wie kann ein Bürgermeister „entlastet“ werden – und auch die kommunalen Strukturen weiterentwickelt werden – um anders und gestaltungsstärker seine Rolle wahrzunehmen. Kulturwandel- und Change Management-Aspekte liegen auf der Hand.

Aber lesen Sie selbst

Die Autorin

Marika Puskeppeleit

Geschäftsleiterin 


Das könnte auch für Sie interessant sein:

Service

Newsletter

Mit unserem Newsletter halten wir Sie persönlich auf dem Laufenden. Wir informieren Sie über das, was besonders spannend war und ist, über das was kommt und setzen für Sie inhaltliche Akzente zu unseren Themen.