Wussten Sie, dass…

von Mareike Meyn

...es erstmals eine bundesweite Anlaufstelle zur Förderung ehrenamtlichen Engagements gibt?
Zukunftsforum

Im Juni wurde die Deutsche Bundesstiftung für Engagement und Ehrenamt in Neustrelitz gegründet. Im Juli hat sie mit ihren beiden Vorständen Katarina Peranić und Jan Holze die operative Arbeit begonnen und vor einigen Tagen bereits ihr erstes Förderprogramm „Engagement fördern. Ehrenamt stärken. Gemeinsam wirken.“ veröffentlicht. Vereinen und Verbänden, die durch die Corona-Krise in Not geraten sind soll geholfen werden. Im Fokus steht dabei das Ehrenamt in strukturschwachen Regionen Deutschlands, um den Erhalt zivilgesellschaftlicher Strukturen dauerhaft zu gewährleisten.

Schwerpunkte der Förderung sind:
1. Innovation und Digitalisierung in der Zivilgesellschaft
2. Nachwuchsgewinnung
3. Struktur- und Innovationsstärkung in strukturschwachen und ländlichen Räumen

Weitere Informationen zur Stiftung, zu den Förderrichtlinien und den Antragsunterlagen gibt es hier.

Die Autorin

Mareike Meyn

Referentin

Service

Newsletter

Mit unserem Newsletter halten wir Sie persönlich auf dem Laufenden. Wir informieren Sie über das, was besonders spannend war und ist, über das was kommt und setzen für Sie inhaltliche Akzente zu unseren Themen.