MBA Agrarmanagement – das besondere Fernstudium

von Alexandra Widiger

(Nachwuchs-)Führungskräfte in der Agrarbranche, die sich fachlich und methodisch updaten wollen, erhalten im Masterstudium Agrarmanagement an der Hochschule Anhalt ein umfassendes Weiterbildungspaket. Und sie profitieren kurz- und langfristig vom tollen Netzwerk mit Studierenden und Lehrenden aus der Landwirtschaft und dem Agribusiness.
Vorlesungsführung Für Erstsemester Bachelor Design Studierende

Das berufsbegleitende Studium findet weitgehend zu Hause und an einzelnen Präsenzwochenenden (Freitagmittag bis Samstagmittag) in Bernburg statt. Engagierte Dozentinnen und Dozenten aus der Praxis und der Hochschule Anhalt garantieren eine starke Verknüpfung von Theorie, Praxis und Methodenkompetenz.

Neben landwirtschaftlich-fachlichen Inhalten erhalten die Studierenden eine umfassende Weiterbildung in Managementkompetenzen und Soft-Skills:

Module und Trainings (u.a.):

  • Tier- und Pflanzenproduktion, Strategisches Management und Controlling, Projektmanagement, Finanzierung, Marketing, Agrarrecht und -politik
  • Selbstorganisation und Persönlichkeit, Mitarbeiterführung, Kommunikation und Verhandlung

Komplettiert werden diese Inhalte durch Fachexkursionen im In- und Ausland.

Das in den Vorlesungen erworbene Wissen wenden die Studierenden im Rahmen von Projekten, Erarbeitung eigener Fallbeispiele und der Masterarbeit unmittelbar auf ihre eigene berufliche Tätigkeit an.

In Zusammenarbeit mit der Hochschule Anhalt in Bernburg und der Andreas Hermes-Akademie (AHA) ist der Studiengang gezielt auf die Anforderungen von (Nachwuchs-)Führungskräften ausgerichtet. Aus Sicht der der Absolvent:innen zeichnet sich das MBA-Studium durch drei zentrale Vorteile aus:

  • engagierte Dozenten direkt aus der Praxis und der Hochschule,
  • kleine Semestergruppen ermöglichen eine intensive und kollegiale Zusammenarbeit,
  • enge Verzahnung von landwirtschaftlichem Fachwissen und überfachlichen Management-Skills.

Das neue Semester startet am 1. Oktober 2022, Bewerbungsschluss ist der 15.09.2022. Wir empfehlen, Ihre Bewerbung möglichst bis Ende August abzugeben.

Sie wollen mehr über den MBA Agrarmanagement erfahren? Informieren Sie sich auf der MBA-Website oder nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf.

Ansprechpartnerin
Prof. Dr. Ute Höper (Studienfachberaterin)
Tel.: +49 3471 355-1183
ute.hoeper@hs-anhalt.de

Die Autorin

Alexandra Widiger

Projektkoordinatorin

Das könnte auch für Sie interessant sein:

Service

Newsletter

Mit unserem Newsletter halten wir Sie persönlich auf dem Laufenden. Wir informieren Sie über das, was besonders spannend war und ist, über das was kommt und setzen für Sie inhaltliche Akzente zu unseren Themen.