Bauer trifft Bloggerin: Mutmachbuch für das Ehrenamt

von Dr. Andreas Quiring

„Wir lernen interessante Persönlichkeiten kennen und sind menschlich gewachsen." Schonungslos ehrlich und sehr intim sprechen die junge Landfrau und Bloggerin Julia Nissen aus Schleswig-Holstein und der langjährige Präsident des Deutschen Bauernverbandes Gerd Sonnleitner in dem Buch „Bauer trifft Bloggerin" über Erfolge und Enttäuschungen bei der ehrenamtlichen Arbeit. Beide lassen aber keinen Zweifel daran: Ihr Engagement für die Landwirtschaft war und ist ein großer Gewinn für sie persönlich und für den Berufsstand.
Buchcover (Foto: Landwirtschaftsverlag GmbH)
Buchcover (Foto: Landwirtschaftsverlag GmbH)

Der gestandene Landwirt und die flippige Netzwerkerin könnten unterschiedlicher kaum sein: Er, der unabhängige Verbandsmensch, mit allen agrarpolitischen Wassern gewaschen und eheranalog unterwegs. Sie die junge Bloggerin, die voll digital immer wieder neue Verbindungen zwischen Stadt und Land knüpft. Beide verbindet die Leidenschaft für die Bauern und ihre Familien. Deren Umfeld wollen sie gestalten, verändern, verbessern und erklären. Sie wollen den Berufsstand und seine Organisationen weiterentwickeln und Verständnis für die Belange der Landwirte in der Öffentlichkeit wecken.

Mutmachbuch haben die top agrar Redakteure Reingard Bröcker, Kathrin Hingst und Ludger Schulze Pals ihr Werk genannt. „Wir alle stellen fest, dass die Lust sich für Vereine, Verbände oder Parteien zu engagieren, spürbar nachlässt“, sagen die Autoren. Auch in der Landwirtschaft. „Bauer trifft Bloggerin“ will neuen Mut machen, sich ehrenamtlich zu engagieren, ohne die Situation zu verklären. Wir sind überzeugt, dass das für die Entwicklung des ländlichen Raums und für den Zusammenhalt der Gesellschaft ganz wichtig ist“, beschreiben die Autoren ihre Motive.

In 19 verschiedenen Kapiteln sprechen Nissen und Sonnleitner sehr persönlich über ihren Einstieg ins Ehrenamt, prägende Vorbilder, Motivation, Fragen der finanziellen Vergütung, aber auch über Erfolge und Niederlagen, mit denen man rechnen muss. Die beiden machen sich zudem Gedanken darüber, wie sich die ehrenamtliche Arbeit in Zukunft weiterentwickeln muss. Für beide ist klar: Sie muss digitaler und weiblicher werden.

Lassen Sie sich anstecken und mitreißen vom Herzblut und der Begeisterung, mit der Julia Nissen und Gerd Sonnleitner von ihren Erfahrungen berichten. Und ganz sicher gilt: Wer ehrenamtlich aktiv ist, tut nicht nur etwas für die Allgemeinheit, sondern auch für sich selbst.

Der TOP Kurs spielt in dem Buch eine besondere Rolle (ab Seite 112). Er hat Julia Nissen nachhaltig für ihren weiteren Lebensweg geprägt und dabei mit die Grundlagen für ihr späteres ehrenamtliches Engagement gelegt.

Autoren

Reingard Bröcker (Jahrgang 1978)

ist seit 2010 Redakteurin für top agrar, Bereich Landleben. Sie begleitete bereits mehrere Buchprojekte und war kreativer Kopf für die Startphase des Magazins “Einfach hausgemacht”. Die Bauerntochter studierte Ökotrophologie in Bonn und arbeitete für die Fördergemeinschaft Nachhaltige Landwirtschaft (heute “Forum Moderne Landwirtschaft”) sowie in der Hotel Gastronomie in Mecklenburg Vorpommern.

Kathrin Hingst (Jahrgang 1980)

arbeitet seit 2010 als freie Journalistin unter anderem für die Zeitschriften Landlust, top agrar und Landlust Zuhaus. Sie hat einige Buchprojekte betreut und war für Publikationen der Landwirtschaftskammern und des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg Vorpommern verantwortlich. Die studierte Ökotrophologin volontierte bei top agrar und arbeitete auch beim NDR.

Dr. Ludger Schulze Pals (Jahrgang 1964)

ist seit 2019 Geschäftsführer des Landwirtschaftsverlags Münster. Zuvor war er zehn Jahre Chefredakteur von top agrar. Der Agrarwissenschaftler studierte und promovierte an der Universität Göttingen und arbeitete für einige Jahre an der Bundesforschungsanstalt für Landwirtschaft (heute ThünenInstitut). Anschließend war er in verschiedenen leitenden Positionen im NRW– und Bundeslandwirtschaftsministerium tätig.

„Bauer trifft Bloggerin“
von Reingard Bröcker, Kathrin Hingst, Ludger Schulze Pals
168 Seiten
Landwirtschaftsverlag
ISBN 9782784356365
20 €
Bestellung:
Online: shop.topagrar.com
Telefon: 0 25 01/8 01 30 20
EMail: buchvertrieb@topagrar.com

Der Autor

Dr. Andreas Quiring

Geschäftsführer

Das könnte auch für Sie interessant sein:

Service

Newsletter

Mit unserem Newsletter halten wir Sie persönlich auf dem Laufenden. Wir informieren Sie über das, was besonders spannend war und ist, über das was kommt und setzen für Sie inhaltliche Akzente zu unseren Themen.