Seminar

Kompakt-Ausbildung professionelle:r Trainer:in

Entwickeln Sie Ihren eigenen Trainings- und Moderationsstil und perfektionieren ihn durch intensives Coaching und Feedback. Systemisch ausgerichtete Kompakt-Trainerausbildung für alle, die Trainings- und Moderationsaufgaben übernehmen.

Kurzinfos

Termin:
27.06.2022 - 26.10.2022

Für:
Personen, die in Trainings und Moderationen mit Gruppen arbeiten wollen

Preis:
Staffelpreis je nach Teilnehmendenzahl (TN) von 2.950 € bei 14 TN bis 4.450 bei 9 TN, zzgl. Ü & V  

Katrin Mehner bei der Trainerausbildung 2019
Katrin Mehner bei der Trainerausbildung 2019

Allgemeines

Wir vermitteln die Trainingsdidaktik und -methodik sehr kompakt an praktischen Fällen. In jedem Modul werden Sie präsentieren, moderieren, Übungen anleiten, Feedbackmethoden verinnerlichen – und selbst ein differenziertes, ausführliches Feedback bekommen.

Die professionelle Vermittlung von Themen lässt sich lernen. Neben dem notwendigen Handwerk kommt es auf Persönlichkeit, Motivation und Fingerspitzengefühl an. In unserer Kompaktausbildung erhalten Sie praktische Methoden und Tipps, die es für ein lebendiges, zielorientiertes Arbeiten mit Gruppen braucht.

Zielgruppen dieser Ausbildung
Bereits aktive und zukünftige Trainer:innen, Personaler:innen, interne Moderator:innen und Qualifizierer:innen, Fach- und Führungskräfte, die professionell vor und mit Gruppen agieren wollen.

Umfang: 12 Trainingstage (analog & online) mit jeweils 2 Trainer:innen

Termine 2022/23:
1. Modul: 27.-29.06.2022
2. Modul: zwei Online-Trainings à 1 Tag, zwischen dem 1. & 3. Modul, Termine werden in Modul 1 abgestimmt
3. Modul: 15.-17.09.2022
4. Modul: 24.-26.10.2022
5. Modul: Reflexions- und Aufbautag im Juni 2023 (online oder analog)

Ihre Trainer:innen:
Katrin Mehner (Ausbildungsleitung)
Wolfgang Kubutsch 
Uli Ernst

Kernthemen der Ausbildung

  • Trainings gestalten: Didaktik – Lernmotivation – Methodenvielfalt
  • Meine persönliche Wirkung und Präsenz vor Gruppen
  • „Aus Mist Kompost machen“: kritische Workshop-Situationen zum Erfolg drehen: Mit Gruppendynamik und schwierigen Teilnehmenden sicher umgehen

Ausbildungsinhalte & Termine 2021

Modul 1: Standortbestimmung & Grundlagen (3 Tage)

Trainer:innen: Katrin Mehner, Uli Ernst
Termin:  Do. – Sa., 22. – 24. Juli 2021

  • Was heißt es, Trainer:in zu sein?
  • Der erste Eindruck zählt – unsere Ausstrahlung auf andere (Feedback)
  • Das persolog®-Persönlichkeitsmodell (D-I-S-G)
  • Persönliche Entwicklungsziele der Teilnehmenden
  • Startelemente eines erfolgreichen Trainings gestalten
    o  Orientierung und Kennenlernen
    o  persönliche Reflexion und Feedback
  • Rolle und Kompetenzen des:r Trainer:in
  • 3-Ebenen-Profis: Die Übergänge von Moderation, Coaching und Beratung
  • Exkurs: Outdoor-Elemente im klassischen Training – praktisch trainiert und erläutert
  • Übungserfahrungen vor der Gruppe mit individuellem Trainer:innenfeedback

MEMO: Bitte Robustes Schuhwerk & Kleidung für eine Outdoorübung draußen mitbringen.

Modul 2:   Zwei eintägige Online-Workshops

Trainer:innen: Katrin Mehner, Wolfgang Kubutsch
je ein Tag im August & September 2021

2.1: Digitale Workshops zielführend gestalten

  • Klärung eventueller Fragen zur Technik
  • Wie gelingt Austausch und Beziehungsgestaltung?
  • Dos und Don´ts / Netiquette für Online-Meetings
  • Konstruktive und interaktive Themenbearbeitung
  • Herausforderungen und Grenzen der digitalen Zusammenarbeit
  • Praktische Übungen
  • Reflexion des Praxistransfers: eigene Trainings-/Moderationsprojekte

2.2: Interaktion & Wissensvermittlung im digitalen Raum

  • Unterschiedliche Lerntypen – meine Trainings darauf abstimmen
  • Reflexion der Transfererfahrungen
  • Überblick über unterschiedliche online-Plattformen und Tools
  • Konstruktiv und interaktiv Themen online bearbeiten
  • Methoden der Teilnehmendenaktivierung und -motivation
  •  Online-Zusammenarbeit von Gruppen zielführend moderieren
    o   Zielorientiert durch die Agenda führen
    o   Alle Beteiligten einbeziehen, das Gespräch im Fluss halten
    o   Themen konstruktiv bearbeiten und nachhaltig verankern
  • Praktische Übungen

Modul 3:  Didaktik – Präsentation – Medien

Trainer:innen: Katrin Mehner, Wolfgang Kubutsch
Do. – Sa., 14. – 16. Oktober  2021

  • Visualisierungsmethoden und -techniken üben und optimieren
  • Eigene Präsentationen vorbereiten und trainieren
  • Medieneinsatz – was macht wann Sinn?
  • Aktivierende Methoden für meine Seminare kennen & gezielt einsetzen
  • Nachhaltiges Lernen und wie funktioniert Wissensvermittlung?
  • Übungserfahrungen vor der Gruppe mit individuellem Trainerfeedback
  • Grundlagen wichtiger psychologischer Modelle für die Trainingspraxis
  • Eigene Trainings-/Moderationsprojekte

Modul 4: Gruppendynamik & schwierige Trainingssituationen

Trainer:innen: Katrin Mehner, Wolfgang Kubutsch 
Termin:     Do. – Sa. 09.12.21 – 11.12.2021

  • Wirken über Stimme & Körpersprache – arbeiten an mir selbst
  • Anspruchsvolle Trainer-, Beobachter- und Teilnehmertypen
  • Vorbeugung statt Noteinsatz: Schwache Signale frühzeitig erkennen
    und angemessen reagieren
  • Wertschätzender Umgang mit „schwierigen“ Teilnehmern
  • Gruppendynamik
  • Workshopmoderation mit Teams
  • Die eigene Rolle – der eigene Anteil – meine „typischen“ Reaktionsmuster
  • Übungserfahrungen vor der Gruppe mit individuellem Trainerfeedback
  • Feierliche Verleihung der Trainer-Zertifikate

Modul 5:  Reflexionstag

Trainer:innen:  Katrin Mehner, Wolfgang Kubutsch
Termin:  im Juni 2022 (online oder präsenz)

  • Reflexion eigener Trainings-/Moderationserfahrungen
  • Auffrischung einzelner Trainingstools
  • Kollegiales Coaching

Impressionen unserer letzten Ausbildung

Trainerausbildung 2019
Trainerausbildung 2019
Trainerausbildung 2019
Trainerausbildung 2019
Trainerausbildung 2019
Trainerausbildung 2019
Trainerausbildung 2019
Trainerausbildung 2019
Trainerausbildung 2019
Trainerausbildung 2019
Trainerausbildung 2019
Katrin Mehner bei der Trainerausbildung 2019
Katrin Mehner bei der Trainerausbildung 2019

Das könnte auch für Sie interessant sein:

Service

Newsletter

Mit unserem Newsletter halten wir Sie persönlich auf dem Laufenden. Wir informieren Sie über das, was besonders spannend war und ist, über das was kommt und setzen für Sie inhaltliche Akzente zu unseren Themen.